Author Archive
Der Perglhase

Der Perglhase

„Mümmelmann, der alte Heidehase, und sein Vetter Flinkfuß ...“ Diese Erzählung von Hermann Löns in unserem Schulbuch fällt mir ein, ...
Seltene Begegnung

Seltene Begegnung

Beim Abstieg vom Lagazuoi habe ich vor sechsunddreißig Jahren zum ersten Mal einen Mauerläufer entdeckt. Zwei, drei Sekunden lang hüpfte und flatterte er in der Wand herum.
Auf Fotopirsch rund um den Haidersee

Auf Fotopirsch rund um den Haidersee

Je nach Blickrichtung vermittelt der Haidersee den herben Charme eines düsteren Waldsees oder er leitet den Blick auf die mit ewigem (?) Eis bedeckte Ortlergruppe.
Wunder am Wegesrand

Wunder am Wegesrand

Wenn man nach zweistündiger Fahrt beim Aussteigen bereits mehrere ansehnliche Gruppen von Rhätischem Mohn entdeckt, wächst die Hoffnung auf einen guten Fototag.
Schwäne im Morgenlicht

Schwäne im Morgenlicht

Bei Höckerschwänen handelt es sich vielfach um halb domestizierte Vögel und damit um keine besonders begehrten Fotomotive. Trotzdem möchte ich hier eine kleine Erinnerung an den Rundflug...
Tiere, Blumen, Schnee ...

Tiere, Blumen, Schnee …

Für einen Bericht zu einem Thema reichen die Bilder nicht aus. So bringe ich ein Sammelsurium, Erinnerungen an Wanderungen in der Jahreszeit...
Am See

Am See

In der Winterzeit bietet der See ab und zu stille Momente und suggestive Eindrücke. Wenn dann noch Wasservögel zu sehen sind, die den Fotografen aushalten...
Der Maler Herbst

Der Maler Herbst

Während im Tal Schwärme von Zugvögeln den heraufziehenden Herbst ankündigen gibt es in den Bergen bereits mit Schnee angezuckerte goldgelbe Lärchen.
In einsamen Höhen

In einsamen Höhen

Wenn oben auf den Graten die Sonne den aufgewirbelten Pulverschnee beleuchtet und der Wind auf der Gegenlichtblende Flöte spielt, wenn ich mich wie die jungen Hirsche Schritt für Schritt durch brüchigen Schnee in die Höhe kämpfe, dann fühle ich einen Hauch von Abenteuer und Weite.
Winter ade

Winter ade

Allzuviele Wintermotive sind mir nicht untergekommen in den vergangenen Monaten. Weitum fehlte der Schnee, Gams und Steinbock blieben weit oben in den Höhen und der Kalterer See ist nie soweit zugefroren, ...
Im Moor

Im Moor

“O schaurig ist’s, übers Moor zu gehen …” heißt es im Gedicht “Der Knabe im Moor” von Anette von Droste-Hülshoff. Schaurige Stimmungen habe ich weniger angetroffen, mehr eine farbenfrohe Herbststimmung. Wer weiß, beim nächsten Besuch im Moor gibt es vielleicht auch Nebelschwaden und Raureif. Na und wenn so eine Libelle angebrummt kommt, kann man schon...
Wenn Bilder Geschichten erzaehlen

Wenn Bilder Geschichten erzaehlen

Ein Bild könnte manchmal eine lange Geschichte erzählen. So zum Beispiel dass ich heuer erst beim vierten Anlauf die Mornellregenpfeifer angetroffen habe.